Infothek
Grundbuchfalle

A      B      C      D      E      F      G      H      I      J      K      L      M      N      O      P      R      S      T      U      V      W      Z


Grundbuchfalle

Grundbuchfalle


Unter der Grundbuchfalle versteht man, dass der Kreditgeber eines ursprünglichen noch laufenden Darlehens als erster im Grundbuch steht. Ein neuer Kreditgeber, z.B. bei einer Anschlussfinanzierung, hat somit nur nachrangiges Recht auf die Grundschuld. Dies kann eventuell dazu führen, dass man nur schwer einen neuen Kreditgeber findet, bzw. mit ungünstigeren Konditionen rechnen muss.

 

Daher ist es empfehlungswert bei einem Darlehensabschluss eventuell angebotene Teilbeträge und Laufzeiten der Sollzinsbindung genauestens zu bedenken.

Grundschuld

Grundschuld


Grundschuldzins

Grundschuldzins