<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1925301504349162&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Privatkredit

Wunsch-Kredit bequem online beantragen

Den richtigen Kredit finden, wenn die Geldreserven nicht ausreichen?

 

 

Eine Herausforderung! Der Kredit sollte ja schließlich optimal auf den persönlichen Bedarf abgestimmt sein und noch dazu möglichst wenig kosten. Die Zinsjagd hat also begonnen! Entweder hetzt man nun von Bank zu Bank oder surft stundenlang auf den Internetseiten verschiedener Kreditgeber. Sparen Sie sich Zeit und Nerven!

 

Vergleichen Sie einfach, schnell & sicher die Zinssätze der renommiertesten Finanzinstitute des deutschen Marktes. Unser Service ist selbstverständlich kostenlos & unverbindlich! Innerhalb kürzester Zeit ermitteln wir auf Sie zugeschnittene Angebote zum Best-Zins. Wählen Sie in Ruhe ein Angebot aus und beantragen Sie gleich online Ihren Wunsch Kredit!

 

 

 

Kreditvoraussetzungen

 

 

Die Kreditgeber möchten sich möglichst sicher sein, dass die monatlichen Darlehensraten vertragsgerecht gezahlt werden. Daher muss der Kreditnehmer bestimmte Voraussetzungen erfüllen (Abb. 1) und hierüber Nachweise erbringen. Im Detail unterscheiden sich die Kredit-Voraussetzungen zwar von Bank zu Bank, aber im Großen und Ganzen sind sie sehr ähnlich. Der Kreditnehmer muss volljährig sein und ein regelmäßiges Einkommen haben. Außerdem ist ein deutsches Bankkonto, der Wohnsitz in Deutschland und eine ausreichende Bonität Pflicht. Die Bonität wird anhand des sogenannten Bonitätsscores verschiedener Auskunfteien (z. B. Schufa) ermittelt. Der Score Wert zeigt ob ein ausgewogenes Einnahmen-Ausgaben Verhältnis vorliegt - einfach gesagt ob man sich den Kredit leisten kann. Im Grunde ist es egal wie viele Kredite man bereits aufgenommen hat, entscheidend ist eher ob eine weitere finanzielle Belastung  tragbar ist.

 

 

 

Wer oder was ist die SCHUFA?

 

 

1927 gegründet - die führende und bekannteste Auskunftei Deutschlands! SCHUFA (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung)! Sie verfügt über Daten von etwa 66,4 Millionen Privatpersonen und 5,2 Millionen Unternehmen. Die SCHUFA Holding ist keine Behörde sondern eine privatrechtliche Auskunftei die seit 2002 als AG geführt wird, aber nicht an der Börse gehandelt wird. Banken und Sparkassen und auch Telekommunikationsgesellschaften und Versandhändler nutzen die SCHUFA als Dateninformationsquelle.

 

 

 

Basis-Score Wert

 

 

Aus den gespeicherten Daten errechnet die Schufa ihren sogenannten Basis-Score. Häufig gibt der Basis-Score der Schufa-Auskunft den entscheidenden Ausschlag, ob ein Kredit genehmigt wird und zu welchen Konditionen (Zinssatz). Der Wert liegt zwischen 0% und 100%, womit die Erfüllungswahrscheinlichkeit in % beziffert wird. Das heißt umso höher der Score-Wert ist, desto höher ist aus Sicht der SCHUFA Holding AG die Wahrscheinlichkeit, dass zum Beispiel ein Kredit ordnungsgemäß bedient wird.

 

97,5 % und höher sehr geringes Risiko
97,5 % bis 95 % geringes bis überschaubares Risiko
94,9 % bis 90 % zufriedenstellendes bis erhöhtes Risiko
89,9 % bis 80 % deutlich erhöhtes bis hohes Risiko
79,9% bis 50 % sehr hohes Risiko
49,9 % und weniger sehr kritisches Risiko

 

Die Gesetze in Deutschland untersagen Auskunfteien nicht personenbezogene Daten zu sammeln und zu bewerten. Es werden nicht nur negative Daten gespeichert! Bei 90 Prozent der gespeicherten Personen liegen ausschließlich positive Informationen vor! Sie haben jederzeit die Möglichkeit eine kostenlose Datenübersicht zu Ihrer Person gemäß §34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) anzufordern.

 

 

Diese Daten speichert die SCHUFA

Personendaten:

  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum

  • ggf. Geburtsort

  • aktuelle und auch frühere Adressen

Informationen die die SCHUFA ggf. von anderen Unternehmen erhalten hat:

  • Bankkonten
  • Kreditkarten

  • Leasingverträge

  • Telekommunikationskonten

  • Versandhandelskonten

  • Ratenzahlungsgeschäfte

  • Kredite und Bürgschaften

Einträge zu nicht vertragsgemäßen Verhalten:

  • Zahlungsausfälle
  • durch eine Bank gekündigter Kredit

  • privates Insolvenzverfahren

  • Eidesstattliche Versicherung

  • Eintragungen gemäß § 882c Abs. 1 Nr. 1-3 ZPO

Nicht gespeichert werden Daten zu:

  • Vermögen und Einkommen
  • Beruf

  • Nationalität

  • Familienstand

Abb 1: Kreditvoraussetzungen

Kreditunterlagen

Natürlich gibt es Unterschiede welche Unterlagen der Bank zur Bewilligung des Kredits vorgelegt werden müssen. 

 

Nachzuweisen ist meist:

  • Kontoauszüge mit Gehaltseingang
  • Gehaltsabrechnungen (Angestellte) bzw. Steuerbescheide (Selbständige)

  • Kopie des Arbeitsvertrages

 

Nachdem Sie sich für ein Kreditangebot entschieden und das Darlehen bei der Bank beantragt haben, erhalten Sie eine exakte Unterlagen Liste.

 

Info: Viele unserer Finanzinstitute bieten inzwischen die Möglichkeit Unterlagen bequem online hochzuladen!

 

 

Legitimationsprüfung

Deutsche Banken sind verpflichtet Kreditgeschäfte nur nach Legitimationsprüfung der Kreditnehmer durchzuführen. Hier wird gemäß §154 Abgabenordnung (AO) sichergestellt, dass niemand einen Vertrag unter falschen oder fiktivem Namen schließt. Zudem wird bei der Legitimation die Unterschriftenechtheit geprüft. Seit März 2014 ist eine Video-Legitimation zugelassen. Viele Banken bieten ihren Kunden beide Varianten an, so können Sie selbst entscheiden ob sie die Legitimation in der Postfiliale ums Eck oder bequem von zu Hause per Videoident durchführen möchten. Wichtig, bei beiden Varianten müssen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis zur Hand haben.

 

 

POSTIDENT-Verfahren

 

Sie benötigen für die Legitimierung in der Postfiliale lediglich einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und den POSTIDENT-Coupon. Diesen erhalten Sie zusammen mit Ihren Vertragsunterlagen. Legen Sie dem Mitarbeiter der Post Ihren Ausweis und den POSTIDENT-Coupon vor. Dieser erfasst nun Ihre Daten, druckt das POSTIDENT Formular aus und legt es Ihnen zur Überprüfung vor. Jetzt müssen Sie nur noch die Richtigkeit der Daten mit Ihrer Unterschrift auf dem Formular bestätigen - und fertig!

 

 

Video-Legitimation

 

Schnell & bequem von überall legitimieren! Sie brauchen nur ein Tablet, PC oder Smartphone mit Webcam und einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Die Legitimation kann, je nach Dienstleister, werktags und an Wochenenden von 7 - 22 Uhr durchgeführt werden und dauert meist zwischen 3 und 5 Minuten. Sie werden bei dem Video-Telefonat aufgefordert einen gültigen Ausweis vor die Webcam zu halten und diesen mehrfach zu kippen, sodass das Hologramm und weitere Sicherheitsmerkmale überprüft werden können. Zum Schluss erhalten Sie per E-Mail oder SMS eine TAN mit der Sie die Legitimation bestätigen. Fertig!

 

 

So funktioniert´s

 

Schritt 1:

Kreditsumme, Darlehenslaufzeit und Verwendungszweck auswählen

 

 

Schritt 2:

Kredite vergleichen

 

 

Schritt 3:

Bestes Angebot auswählen & Darlehen einfach online beantragen

 

 

Schritt 4:

Kreditunterlagen zur Kreditprüfung an Bank weiterleiten

 

 

Schritt 5:

Legitimationsprüfung (POSTIDENT-Verfahren oder Video-Legitimation)

 

 

Schritt 6:

Kreditentscheidung durch die Bank

 

 

Schritt 7:

Darlehensauszahlung

 

 

Probieren Sie es doch gleich mal aus!